Wie kann ich meinen Alltag nachhaltiger gestalten:

Meine persönliche Checkliste

Meist scheitern gute Vorsätze daran, dass sie zu kompliziert sind und scheinbar wenig Wirkung entfalten. Eigentlich ist es aber ganz einfach: je nachhaltiger wir unser eigenes Leben gestalten, umso zufriedener sind wir, ganz zu schweigen von dem Beitrag, den wir damit selbst für die großen Ziele der Weltgemeinschaft im Sinne der Globalen Agenda leisten.

 

Viele kleine Beiträge können eben Großes bewirken – fangen wir doch einfach gleich an zu.B.:

 

  • Blumenwiesen anstatt Steinwüsten
  • Nur so viel einkaufen, wie verwertet wird
  • Regional und saisonal einkaufen
  • Urlaub in der Region machen
  • Mehr Wege ohne Auto zurücklegen
  • Plastik vermeiden
  • Nicht alles gleich neu kaufen
  • Qualität vor Quantität stellen
  • Weniger Fleisch essen und wenn, dann von artgerecht gehaltenen Tieren
Wasserhäuschen Reichertsried

Artenschutz in Reichertsried im ehem. Wasserhäuschen in der Ortsmitte

Das Objekt liegt im Weiler Reichertsried als unbewohnte ehemalige Wasserreserve.Für folgende Tiergruppen wurden Lebensräume geschaffen und / oder Brut- undNistmöglichkeiten angeboten: Eidechsen: Lesesteinhaufen und Trockenmauersteine wurden nahe an der Südfassade/Südwestecke derAußenwand aufgeschich …mehr
Landkreis Günzburg - Die Familien- und Kinderregion

Wie sollte man sich bei Unwettern verhalten?

Klima Unwetter werden auch in der Region Günzburg immer häufiger. Der Katastrophenschutz des Landkreises Günzburg hat Informationen zusammengestellt, was bei solchen Situationen zu beachten ist. Link:https://landratsamt.landkreis-guenzburg.de/fileadmin/redaktion/Amt-Portal_Pdf/Veröffentlichungen/Pre …mehr
LPV Günzburg e.V.

Ökologische Grabenpflege im Mindeltal zwischen Mindelzell und Jettingen-Scheppach

Diese vom Landschaftspflegeverband organisierte Maßnahme dient der Lebensraumverbesserung der Libellenart „Helmazurjungfer“. Essentiell wichtig für diese Art ist es, während der Flugphase (Mai bis August) ein offenes und besonntes Grabenprofil vorzufinden. Aus diesem Grund beginnt der erste Mähdurch …mehr
Wasserkraftschnecke in Münsterhausen

Markt Münsterhausen - Die Nutzung der Wasserkraft

Die Kraft des Wassers zu nutzen, hat eine lange Tradition in Münsterhausen. Wasserkraft ist bis heute bedeutend als erneuerbare Energiequelle in unserem Markt. Die Wasserkraft wurde schon in früher Zeit zum Antrieb von Mühlen- und Sägewerken genutzt. Die kinetische und potenzielle Energie einer Wass …mehr
LED Einsparung Vergleich

Sanierung der Straßenbeleuchtung durch energieeffiziente LED-Technik

Ziel des Marktes Münsterhausen ist es, durch die Anpassung der vorhandenen, veralteten und mit einem hohen Energieverbrauch gekennzeichnete Straßenbeleuchtung auf den aktuellen Stand der Technik, einen wesentlichen Teil zur Minderung von CO2-Emissionen und damit zum Klimaschutz beizutragen. Durch de …mehr
Honig Bienenpatenschaft

Bienenpatenschaft

Durch die Marktgemeinde werden seit 2018 Patenschaften für zwei Bienenvölker in Münsterhausen übernommen.Die beiden Bienenvölker und der Honig bei unserer Bienenpatenschaft ist ein kleiner Beitrag den lebensnotwendigen Fortbestand der Bienen zu erhalten und somit für den Erhalt unserer Umwelt zu unt …mehr
Blühstreifen in Münsterhausen

Blühstreifen in Münsterhausen

Sie bieten insbesondere Bestäubern und Insekten ein vielfältiges Blütenangebot. Darunter befinden sich auch viele landwirtschaftliche Nützlinge, die einen Beitrag zur biologischen Schädlingsbekämpfung leisten. Auch für andere Tiere stellen sie wichtige Nahrungs-, Fortpflanzungs- und Rückzugsbiotope  …mehr
Förderung der Pflanzung von Obstbäumen

Förderung der Pflanzung von Obstbäumen

Die Marktgemeinde möchte mit der Förderung der Pflanzung von Obstbäumen im Gemeindegebiet das Ortsbild verschönern und die Natur bereichern. Diese Bäume liefern Nahrung und Lebensraum für viele heimische Tier- und Pflanzenarten. Sie liefern auch gesunde Früchte direkt bei uns. Die Pflanzung von Obst …mehr
PV Bauhof Münsterhausen

Photovoltaikanlage Bauhof Münsterhausen

Seit August 2012 betreibt der Markt Münsterhausen auf dem gemeindlichen Bauhof eine Photovoltaikanlage …mehr

drucken nach oben