Stellenausschreibung für einen Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Steuern/Umsatzsteuerrecht und Tax Compliance

Die Verwaltungsgemeinschaft Thannhausen (9.300 Einwohner), Landkreis Günzburg, sucht zum 01. Februar 2020 einen

 

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Steuern/Umsatzsteuerrecht und Tax Compliance

 in Teilzeit mit 20,0 Std. Wochenarbeitszeit

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Erstellung eines Konzeptes zur Umsetzung des neuen § 2b UStG
  • Einführung eines „Tax Compliance Management Systems“
  • Sicherstellung der Erfüllung aller steuerrechtlichen Pflichten
  • Prüfung des Handelns der VGem und ihrer Mitgliedsgemeinden auf steuerrechtliche Relevanz, insbesondere bei Verträgen und Investitionen
  • Erstellung von Voranmeldungen, Jahresabschlüssen und Steuererklärungen in Zusammenarbeit mit einem Steuerberater
  • Beratung der Verwaltungsführung und der Sachgebiete in steuerrechtlichen Fragen
  • Vertretung gegenüber den Finanzbehörden
  • Betreuung sonstiger Angelegenheiten mit steuerrechtlichem Bezug (Spenden, Sponsoring, etc.)

 

Sie bringen mit:

  • berufliche Qualifikation als Beamtin/Beamter in der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt Steuern (Diplom-Finanzwirt/in (FH)) oder fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirt/in (FH)) oder Verwaltungsfachangestellte/r mit Fachprüfung II (Verwaltungsfachwirt/in), jeweils mit steuerrechtlicher Zusatzqualifikation oder
  • abgeschlossenes Studium als Dipl.-Betriebswirt/in (FH), Bachelor oder Master der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Steuerrecht oder
  • berufliche Qualifikation als Steuerfachangestellte/r, Steuerfachwirt/in oder Steuerberater/in oder
  • vergleichbare Qualifikation
  • sehr gute Kenntnisse im Umsatzsteuer- und Körperschaftssteuerrecht sowie der Abgabenordnung
  • Kenntnisse im kommunalen Haushalts- und Kassenrecht wünschenswert
  • Bewerbungen von qualifizierten Berufsanfänger/innen sind erwünscht
  • Verhandlungsgeschick, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • sorgfältiges, selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • sicherer Umgang mit den gängigen Büroanwendungen im EDV-Bereich
  • Bereitschaft zur Fortbildung

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine herausfordernde Aufgabe mit eigenverantwortlichem Arbeitsbereich
  • einen sicheren Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • die Möglichkeit notwendige Fort- und Weiterbildungen zu besuchen
  • Besoldung nach dem BayBesG bzw. Vergütung nach TVöD und entsprechender Qualifikation
  • die sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 18.12.2019 an die Verwaltungsgemeinschaft Thannhausen z.H. Herrn Gemeinschaftsvorsitzenden Georg Schwarz, Edm.-Zimmermann-Straße 3, 86470 Thannhausen oder per E-Mail an personal.vgem@thannhausen.de (alle Anlagen im PDF-Format). Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Bihler, Tel.Nr: 08281/901-16 gerne zur Verfügung.

 

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

 

Hinweis: Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Wir sichern die Aufbewahrung von Bewerbungsunterlagen für sechs Monate zu. Falls die Bewerbungsunterlagen innerhalb dieses Zeitraums nicht abgeholt werden, werden die Unterlagen anschließend zuverlässig datengeschützt vernichtet.  Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise unter https://www.thannhausen.de/datenschutz-hinweise

drucken nach oben