FNP - Sondergebiet Freiflächenphotovoltaikanlage Schmellensteig

Änderung des Flächennutzungsplans für den Bereich „Sondergebiet Freiflächenphotovoltaikanlage Schmellensteig“;

Bekanntmachung über die Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB zum Vorentwurf

 

Der Stadtrat der Stadt Thannhausen hat in seiner Sitzung vom 20.07.2021 beschlossen, den Flächennutzungsplan für den Bereich „Sondergebiet Freiflächenphotovoltaikanlage Schmellensteig“ zu ändern.

 

Mit den Planungsleistungen wurde das Planungsbüro Ingenieurgesellschaft Steinbacher Consult mbH & Co. KG, Neusäß, beauftragt.

 

Der Vorentwurf der Flächennutzungsplanänderung mit Planzeichnung, Begründung und Umweltbericht in der Fassung vom 19.10.2021 liegt gemäß § 3 Abs. 1 BauGB in der Zeit

 

 

vom 05.11.2021 bis 06.12.2021

 

 

bei der Verwaltungsgemeinschaft Thannhausen, Edmund-Zimmermann-Straße 3, 86470 Thannhausen, Zimmer 2.05, während der Dienststunden öffentlich zur Einsichtnahme aus.

 

Der Inhalt dieser Bekanntmachung und die o.g. Unterlagen des Vorentwurfs (Planzeichnung, Begründung und Umweltbericht) sind während der o.g. Frist zusätzlich in das Internet unter www.thannhausen.de/bauleitplanung-thannhausen-1 eingestellt.

 

Während der Auslegungsfrist besteht die Möglichkeit der Erörterung der Planung und können Stellungnahmen vorgebracht werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen während der Auslegungsfrist bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

 

Informationen nach EU Datenschutzgrundverordnung zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten:

Informationen über die Verarbeitung von Daten und Rechte bei der Verarbeitung von Daten können im Internet unter https://www.vg-thannhausen.de/datenschutz-hinweise eingesehen bzw. abgerufen werden.

 

FNP SO Freiflächenphotovoltaikanlage Schmellensteig

 

Thannhausen, 25.10.2021, Alois Held,1. Bürgermeister

drucken nach oben