Aktuelle Informationen zum Hochwasser!

Trinkwasser:

  • Das Gesundheitsamt empfiehlt für den gesamten Landkreis, vorsorglich das Trinkwasser abzukochen

Absperrungen:

  • Fahren Sie nicht durch überflutete Straßen.
  • Betreten Sie keine abgesperrten Bereich.
  • Bitte beachten Sie die Straßensperrungen.

Grundwasser:

  • Der Grundwasserstand ist am Sinken und geht langsam wieder zurück.

Wasserversorgung:

  • die Wasserversorgung von Thannhausen läuft ohne Probleme
  • ebenso die Wasserversorgung von Münsterhausen
  • es gibt derzeit keine Probleme mit dem Trinkwasser
  • in Münsterhausen gab es keine Ausuferungen und Überflutung im Bereich Trinkwasserversorgung und -gewinnung bzw. im Wasserschutzgebiet. Die Brunnen sind ok. Es gab keine Auffälligkeiten im Netz.

Spenden für Hochwasser-Opfer:

  • BRK-Kreisverband richtet Spendenkonto für Hochwasser-Opfer ein
  • Der BRK Kreisverband Günzburg hat ein Spendenkonto für die Opfer des aktuellen Hochwassers eingerichtet.
  • Spenden können mit dem Verwendungszweck „Hochwasser“ auf das Konto des BRK bei der Sparkasse Günzburg-Krumbach mit der IBAN DE13 7205 1840 0240 008946 überwiesen werden.
  • Sachspenden für Notunterkünfte werden nicht benötigt

Bürger helfen Bürgern!:

  • Das Hochwasser in den letzten Tagen hat den Landkreis hart getroffen. Sie wollen Hilfe anbieten und beim Aufräumen helfen, Geräte bereitstellen, Fahrdienste anbieten oder andere Hilfe anbieten – hier können Sie Ihre ehrenamtlichen Hilfsangebote eintragen oder auch Hilfsgesuche im Landkreis Günzburg aufgeben.

  • Unterstützen Sie Ihre Mitmenschen und werden sie Teil einer engagierten Gemeinschaft.

  • Die Plattform „LKGZ-Hilft“ ist eine Initiative des Regionalmarketing Günzburg und des Landkreises Günzburg.

 

drucken nach oben